Volltextsuche auf: https://app.tuttlingen.de
Tourismus

Veranstaltung

Eva Karl Faltermeier - Es geht dahi

Sa., 29. Oktober 2022
20:00-22:00 Uhr
Beschreibung

Beim Streaming-Event „Krähe Reloaded“ im April 2021 aus der Stadthalle Tuttlingen räumte sie ganz groß ab: Jetzt kommt Kabarettistin Eva Karl Faltermeier solo und präsentiert live und in Farbe ihr Programm „Es geht dahi“.

 „No Filter" könnte das Motto von Eva Karl Faltermeier lauten: schonungslos ehrlich über sich und die Welt ist der Blick der Kabarettistin (und gelernten Journalistin) auf bundesdeutsche Realitäten. Sie nimmt ihre Zuhörer mit auf eine Reise in die Südoberpfalz der 80er, die Heimat des Nebels.

Mit einer großen Portion Fatalismus erzählt sie von wichtigen Lebensstationen in einer Welt ohne ÖPNV und skizziert ein Potpourri an Fehlschlägen inmitten der Rush Hour des Lebens – die sich nur aushalten lässt, wenn man in Badewannen den Blues singt. Mit im Reisegepäck ist immer auch unverstellter emanzipatorischer Grant, mit dem die 38-Jährige die Belastungen ihres Daseins als berufstätige Mutter auf den Punkt bringt, und dieser stoische Oberpfälzer Humor. Ihre Geschichte bewegt sich irgendwo im Grenzbereich zwischen Phantasie und rauer Unverfälschtheit. Ihrer Fiktion Glauben zu schenken fällt nicht schwer: ihre Episoden aus dem Alltag erscheinen zu hart um wahr zu sein. Die eigene zwiderne Natur kann sie nicht wirklich verbergen und die Mistigkeiten der Welt machen sie handlungsunfähig.

Frauen mit Doppelnamen sind verschrien. Eva Karl Faltermeier bestätigt in ihrem ersten abendfüllenden Bühnenprogramm vielleicht einige der gängigsten Vorurteile, zeigt jedoch auch, dass Humor und Doppelname sich nicht ausschließen. Die Mutter zweier Kinder ist gelernte Journalistin. Ihr Ziel mit Geschichten zu unterhalten führte sie über verschiedene Klippen hin zum absoluten Abgrund: dem Kabarett. Eva Karl Faltermeier ist Blogautorin, Dozentin und schreibt Kolumnen (Bayern2). Ihr erstes Programm „Es geht dahi“ wurde mit dem Senkrechtstarter-Preis des Bayerischen Kabarettpreises und dem Newcomerpreis des Hessischen Kabarettpreises ausgezeichnet. Die Stadt Regensburg ehrte sie mit dem „Kulturforderpreis 2020“.

Aus unserer Reihe „Bühne im Anger“ mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Tuttlingen und des Gränzboten.

Bei Kauf einer ermäßigten Karte bitten wir Sie, den entsprechenden Berechtigungsnachweis am Einlass vorzuzeigen.
Veranstaltungsort
Angerhalle
Im Anger 14
78532 Tuttlingen
Stadtteil: Möhringen
Großer Saal
Veranstalter
Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben