Volltextsuche auf: https://app.tuttlingen.de
News

Fischsterben im Nägelesee – Feuerwehr rettet Tiere durch Sauerstoffzufuhr


Ein Fischsterben gab es am Donnerstag im Nägelesee bei Möhringen. Die Feuerwehr Tuttlingen war vor Ort und konnte zumindest einen Teil des Fischbestands retten.

Am Nachmittag war die Feuerwehr informiert worden, dass im Nägelsee aus noch unbekannten Gründen der Sauerstoffgehalt deutlich gesunken sei. Einige Fische seien bereits tot. Um Schlimmeres zu vermeiden, setzt die Feuerwehr Pumpen ein, mit denen sie das Wasser aufwirbelte und dadurch frischen Sauerstoff zuführte.

Zumindest einen Teil des Fischbestandes in dem privaten Angelteich konnte so gerettet werden. Für mehrere hundert Fische kam der Einsatz allerdings zu spät – Schubkarrenweise transportierten die Feuerwehrleute die toten Tiere ab. Die Ursache für das Unglück ist noch unklar. Die Wasserbehörde beim Landratsamt untersucht den Fall.


Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben