Volltextsuche auf: https://app.tuttlingen.de
News

Neu im Vorverkauf, im Oktober in der Stadthalle Tuttlingen: The Musical Story of Elvis


Beim Hope’n’Air 2021 gab er mit seiner Band The Roll Agents eine Kostprobe seines Könnens, im Herbst packt er in der Stadthalle Tuttlingen das ganz große Besteck aus. Der US-Amerikaner Nils Strassburg ist einer der weltbesten Interpreten von Elvis Presley. Am Samstag, 5. Oktober, bringt er die Musik von Elvis in einer packenden Show auf die Bühne der Stadthalle Tuttlingen: In „The Musical Story of Elvis“ spielt Strassburg den King of Rock’n’Roll nicht nur, er lebt ihn! Das zweistündige Live-Spektakel präsentiert das musikalische Vermächtnis - von Gospel über Blues bis hin zu hemmungslosem Rock’n’Roll - und lässt so das Leben von Elvis eindrucksvoll Revue passieren. Die neue Show im Stil der unvergessenen Las Vegas Shows feierte im Januar ihre Premiere im restlos ausverkauften legendären L‘Olympia in Paris. Das Konzert in der Stadthalle Tuttlingen am 5. Oktober, beginnt um 20:00 Uhr. Der vergünstigte Vorverkauf ist eröffnet, Tickets (auch im Wahlabo) sind ab sofort erhältlich.

Elvis Presley, der King of Rock’n’Roll, gilt mit über einer Milliarde verkaufter Tonträger als der erfolgreichste Solokünstler aller Zeiten. Als einziger Künstler hat er es in gleich fünf Halls of Fames geschafft hat: Rock ’n’ Roll, Rockabilly, Country, Blues und Gospel! Er prägte wie kein anderer die Rock- und Popmusik des Zwanzigsten Jahrhunderts. Sein Einfluss auf die Musik ist bis heute unbestritten.

Viele haben versucht die Legende von Elvis wiederzubeleben, aber nur einem ist es wirklich gelungen, sich von der Rolle der Kopie zu lösen - und zwar Nils Strassburg, der vom Medienunternehmen Time Warner und der Firma Elvis Presley zum besten Elvis-Interpreten Deutschlands gewählt wurde. Basis für seinen Erfolg ist, dass er kein Elvis-Double sein will, sondern ein Elvis-Interpret ist. Strassburg covert Elvis-Klassiker nicht nur, er hinterfragt sie: Wie würde der King heute klingen? Wie würde er seine Konzerte produzieren? Und wie hätte sich sein Stil entwickelt? Und so klingt dann auch das Konzept, das Nils Strassburg mit seiner 10-Mann-Band und Streichern entwickelt hat. Wenn er in die Kleidung des Königs schlüpft, geschieht dies, wie er selbst sagt, „um die Seele von Elvis tief in mir zu spüren“ - und das funktioniert. Er singt Elvis‘ Hits mit ganz persönlicher Note, eigener Vision und Modernität. Heraus kommt eine lebendige Hommage, aber vor allem ein Einblick in das, was Presleys Musik hätte sein können, wenn er uns nie verlassen hätte. Die zeitlosen Klassiker des King of Rock’n’Roll wurden für die Show in zeitgemäßen, noch rockigeren Versionen neu arrangiert. Live werden sie mit grandiosen Lichteffekten untermalt, die ebenfalls für die einzigartige Atmosphäre der inspirierenden Show sorgen, die die Nostalgie und Leidenschaft in den Herzen der Elvis-Fans neu entfachen und für viele neue Fans sorgen wird.

Mitreißender und bewegender kann eine Elvis-Show nicht sein! Wer Evergreens wie „Suspicious Minds“, „In The Ghetto“ oder „Blue Suede Shoes“ im authentischen und zeitgemäßen Sound live erleben möchte, kann sich jetzt seine Karten sichern: Tickets gibt es jetzt in vier Kategorien ab 39,50 € (inkl. Gebühren) online unter www.tuttlinger-hallen.de oder bei der Ticketbox der Tuttlinger Hallen in der Königstraße 13 (beim „Runden Eck“) sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen des KulturTickets Schwarzwald-Baar-Heuberg in den Landkreisen Rottweil (RW), Schwarzwald-Baar (VS) und Tuttlingen (TUT) oder via Hotline unter Tel. (07461) 910996.

Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben