Volltextsuche auf: https://app.tuttlingen.de
News

Was bringt Glasfaser? Infotag am 6. April auf dem Marktplatz


Viele Interessierte kamen bereits zu den Infoabenden von Deutsche Glasfaser zum Thema Breitbandausbau in Tuttlingen. Am Samstag, 6. April, lädt das Unternehmen erneut zu einer Informationsveranstaltung ein. Diesmal steht ein ganzer Tag im Zeichen von Glasfaser.

Glasfaserkabel

In Tuttlingen wirbt Deutsche Glasfaser seit Oktober 2023 intensiv dafür, dass Tuttlingen mit reinen Glasfaseranschlüssen bis ins Haus (FTTH) ausgebaut werden. Der Einladung zu den Informationsabenden folgten sehr viele Besucher. „Das Interesse am Netzausbau ist sehr groß“, zeigt sich Sebastian Hofmann, Projektleiter von Deutsche Glasfaser, optimistisch. Er selbst erläuterte den Zuhörern das geplante Netz, die technischen Hintergründe sowie die Möglichkeiten, die sich mit einem reinen Glasfaseranschluss bieten.

In dem zwischen dem Unternehmen und der Stadt Tuttlingen vereinbarten Anschlussgebiet müssen sich während der Nachfragebündelung bis zum Stichtag am 4. Mai mindestens 33 % der anschließbaren Haushalte für einen Vertrag bei Deutsche Glasfaser entscheiden. Um alle Interessierten weiterhin mit detaillierten Informationen zu versorgen, lädt das Unternehmen zu einem Glasfasertag vor Ort ein:

Am Samstag, 6. April, kann man sich von 9 bis 15 Uhr auf dem Marktplatz informieren. Für das leibliche Wohl und Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt. Unentschlossene können diesen Tag für ausführliche Gespräche zum Thema Glasfaser nutzen. Das Team von Deutsche Glasfaser beantworten alle offenen Fragen zur Glasfasertechnik, zu den Tarifen sowie zur Installation des Hausanschlusses.

Alle Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind zudem online unter www.deutsche-glasfaser.de/tuttlingen verfügbar

Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben