Volltextsuche auf: https://app.tuttlingen.de
News

Stadtführung in Tuttlingen: „Auf dem Weg zum Weltzentrum der Medizintechnik“


Tuttlingen, einst bekannt für seine einfachen Messerschmieden, hat sich im Laufe der Zeit zu einem bedeutenden High-Tech-Standort in der Medizintechnik entwickelt. Der Stadtführer Mathias Schwarz nimmt am Mittwoch, 12. April, Interessierte mit auf eine Reise durch die Wirtschaftsgeschichte der Stadt.

Die Stadtführung „Auf dem Weg zum Weltzentrum der Medizintechnik“" führt die Teilnehmer*innen zu den Orten, an denen die Wurzeln dieses aufstrebenden Clusters liegen - von den bescheidenen Anfängen der schwäbischen Messerschmiede bis hin zu den innovativen Unternehmen von heute wird der Weg zur weltweiten Anerkennung als Zentrum für medizinische Technologie aufgezeigt.

Der Rundgang enthüllt die Geschichte und die Menschen hinter diesem außergewöhnlichen Erfolg. Teilnehmer werden erfahren, wie durch schwäbische "Schaffigkeit" und unermüdlichen Erfindergeist die Grundlagen für die Entwicklung und das Wachstum dieses bedeutenden Wirtschaftszweigs gelegt wurden.

Die Stadtführung bietet eine gute Gelegenheit, die faszinierende Entwicklung Tuttlingens hautnah zu erleben und die inspirierende Geschichte hinter dem Aufstieg zum Weltzentrum der Medizintechnik zu entdecken.

Beginn der Führung ist am Freitag, 12. April, um 18 Uhr am Rathaus Haupteingang. Auf der Homepage der Stadt Tuttlingen Rubrik Stadtführungen kann man sich bereits anmelden und ein Eintrittsticket buchen. Kinder nehmen kostenfrei an der Führung teil. Weitere Informationen zu Stadtführungen erhalten sie außerdem bei der Stadt Tuttlingen, Tourismus, unter Telefon (07461) 99-340 oder unter www.tuttlingen.de.

Menü zurück Seite
neu laden
zur
Startseite
mehr
Infos
Hilfe schließen
Direkt nach oben